EBERN | Zu Beginn eines Jahres kommt traditionell die oberfränkische Schiedsrichterfamilie zum Oberfränkischen Schiedsrichterhallenturnier zusammen. Zur 36. Auflage lud die Schiedsrichtergruppe Coburg/Ebern in die Sporthalle an der Gleusdorfer Straße nach Ebern. Die Gruppe Bayreuth hatte keine leichte Gruppe, bereits im zweiten Spiel wartete der Titelverteidiger, die Gruppe Kronach.

Unser Schiedsrichter des Monats November – Rüdiger Saake – ist zwar „erst“ seit diesem Jahr Schiedsrichter, jedoch hat er in dieser Zeit schon einiges erlebt..

Unser Schiedsrichter des Monats Oktober – Alexander Maisel – wurde bei der Jahreshauptversammlung in seinem Wirken bestätigt und wird auch in den kommenden vier Jahren an der Spitze der Bayreuther Schiedsrichter stehen.

Am Freitag, den 6. Oktober 2017, fand bei der Schiedsrichtervereinigung Bayreuth die Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen statt. Hierzu wurden einige Ehrengäste aus dem oberfränkischen Schiedsrichterwesen im Sportheim des ASV Oberpreuschwitz begrüßt. Die Versammlung zeigte sich mit der Arbeit der Vorstandschaft in den vergangenen vier Jahren sehr zufrieden und gab der gleichen Mannschaft für die kommenden vier Jahren ihr Vertrauen.

Iserlohn/Bayreuth. Westfalen und Bayern haben in ihrer Geschichte zwar viele Berührungspunkte, aber wenige Gemeinsamkeiten. Auch bei den heimischen Schiedsrichtern war dies bis vor wenigen Jahren nicht anders. Bis Alexander Pott zum Studium in die Wagnerstadt Bayreuth wechselte. Seit dem gibt es Beziehungen zwischen den heimischen Unparteiischen und ihren bayerischen Kollegen. Mitte September erfuhren diese Kontakte einen neuen Höhepunkt. Stefan Linß (19, TSV 07 Bayreuth - St. Johannis) leitete das Landesligaspiel SV Hilbeck vs. SC Obersprockhövel. Ihm assistierten Alexander Pott (23, FC Eintracht Bayreuth) und Aren Tekazaryan (27, SR-Vereinigung Iserlohn).

Nächste Veranstaltungen

Mai
6

06.05.2019 19:00 - 21:00

Mai
24

24.05.2019 18:30 - 20:30

Jun
3

03.06.2019 19:00 - 21:00