Iserlohn/Bayreuth. Westfalen und Bayern haben in ihrer Geschichte zwar viele Berührungspunkte, aber wenige Gemeinsamkeiten. Auch bei den heimischen Schiedsrichtern war dies bis vor wenigen Jahren nicht anders. Bis Alexander Pott zum Studium in die Wagnerstadt Bayreuth wechselte. Seit dem gibt es Beziehungen zwischen den heimischen Unparteiischen und ihren bayerischen Kollegen. Mitte September erfuhren diese Kontakte einen neuen Höhepunkt. Stefan Linß (19, TSV 07 Bayreuth - St. Johannis) leitete das Landesligaspiel SV Hilbeck vs. SC Obersprockhövel. Ihm assistierten Alexander Pott (23, FC Eintracht Bayreuth) und Aren Tekazaryan (27, SR-Vereinigung Iserlohn).

Kaum ein zweiter engagiert sich so für unsere Schiedsrichtergruppe wie unser Schiedsrichter des Monats August - Manfred Schröder.

Die Schiedsrichtergruppe Bayreuth hat in der Saison 2017/18 zwölf Spitzenschiedsrichter im Einsatz.

Vom Vereinsfunktionär zum Schiedsrichter - Marco Henschel war jahrelang als Spieler, Trainer und in der Vorstandschaft mehrerer Fußballvereine aktiv.

Auf Initiative von Jürgen (Fußballabteilungsleiter) und Sebastian Höreth (Trainer 1. Mannschaft) führten unsere Schiedsrichter-Kollegen Stefan Linß und Marco Henschel am 04.07.2017 eine Regelschulung beim TSV Kirchenlaibach durch.

Nächste Veranstaltungen

Jul
1

01.07.2019 19:00 - 21:00

Jul
12

12.07.2019 18:30 - 22:00

Jul
29

29.07.2019 19:00 - 21:00