Am 11. Januar machten sich unsere Schiedsrichter auf den Weg nach Bamberg zu unserem alljährlichen Wochenendlehrgang. Dieser fand erstmalig in den Räumlichkeiten der modernen BFV-Geschäftsstelle statt. Mit dem großen Konferenzraum, ausgestattet mit Flatscreens, persönlichem Strom- und Multimediaanschluss, Flipchart und natürlich üppigem Verpflegungsangebot, hatte man die perfekten Arbeitsbedingungen für den dreitägigen Lehrgang geschaffen. Dieses Angebot nahmen nicht nur die jungen Nachwuchsschiedsrichterinnen und -schiedsrichter an, sondern die Runde profitierte auch von einigen älteren, erfahrenen und höherklassig pfeifenden Kollegen, weshalb dem Erfahrungsaustausch keine Grenzen gesetzt wurden.

Während auf den Fußballplätzen in der Region mittlerweile der Ball ruht und sich die "schönste Nebensache" in die Halle verlagert hat, stand am ersten Dezember dagegen für die Bayreuther Schiedsrichter noch ein Termin auf dem Programm: Die Weihnachtsfeier 2018. 

Die Aktion "Danke Schiri" des DFB und seiner Landesverbände dient der Würdigung des Ehrenamtes im Schiedsrichterwesen. Im Rahmen dieser Aktion ehrten auch die vier SR-Gruppen im Kreis 1 - Bamberg, Bayreuth, Kulmbach und Steigerwald - unter der Leitung von KSO Günther Reitzner ausgewählte Referees in den Kategorien Frauen, Ü50 und U50 in der Brauerei Hartmann in Würgau.

Hoher Besuch am Lehrabend im November für die Bayreuther Schiedsrichter - Verbands-Schiedsrichterobmann (VSO) Walter Moritz zu Gast in Bayreuth.

Neu gewählter Bezirksschiedsrichterobmann (BSO) Dr. Michael Völk besuchte Lehrabend im September.

Veranstaltungen

Nov
21

21.11.2019 19:00 - 21:00

Nov
30

30.11.2019 19:00 - 23:00

Dez
8

08.12.2019 19:00 - 21:00

BFV-Homepage